Unsere Firmenphilosphie 

                      ...... und ein Versprechen an unsere Kunden!



Erfahrung. Präzision. Qualität. Innovation. Dafür stehen wir!


Holzkunst Lackner Turrach Dieslingsee Zirbe Altholz

Denn jeder unserer Kunden hat seine eigenen Vorstellungen und schätzt die höchste Qualität, technische Perfektion und traditionelle Handwerkskunst! Unsere Arbeit vereint den Reiz des Neuen mit dem Charisma des Altbewährtem. Dadurch entsteht Bodenständiges, Charmantes, Ästhetisches manchmal ausgeflippt Modernes, immer so, wie Sie sich wohlfühlen.

Wir gestalten Wohnen für Menschen, die Ihrem individuellen Stil leben!


Regionalität

Die Bodenständigkeit ist ein wichtiger Faktor, wenn man die Gegend rund um die Turrach anschaut. Es ist ein Naturschauspiel, in dem alles zusammenpasst. Wir liegen in der Steiermark an der Grenze zu Kärnten und Salzburg, auf ca. 1200 Höhenmeter. Es ist eine Region in der, der Werkstoff Holz eine sehr große Rolle spielt. Wir liegen genau an der Steirischen Holzstraße in der Zirben reichsten Gegenden überhaupt. 


Dadurch habe ich mich entschieden im Jänner 2015, diese Faktoren auf mich einwirken zu lassen und diese mit der Liebe zum Holz zu verbinden. Die Zirbe steht für mich im Mittelpunkt zum Leben, es ist ein wunderschöner Werkstoff zu arbeiten, ihr guter Duft und das schöne ansehen, möchte ich den Menschen vermitteln mit meinen Produkten. Nicht nur, dass die Zirbe auf unsere Gesundheit positiv einwirkt, sie hat auch einen tollen Charakter. 


Melanie Lackner Turrach Holzkunst Zirbe Altholz

Ich habe die Ausbildung zum Tischler mit gutem Erfolg abgeschlossen, danach einige Jahre als Geselle gearbeitet. Ich habe mich auch der Unternehmerprüfung unterzogen und diese mit ausgezeichneten Erfolg bestanden. 


Mein Lehrabschlussprüfungsstück spiegelt genau diese Faktoren     wieder, die mich mit dem Holz und der Region verbinden. 


                                      Inhaberin: Melanie Lackner


Holzkunst Lackner Melanie Turrach Grazer Herbstmesse Design Craft Wettbewerb

                                         

Austellung auf der Grazer Messe.